HAWBannerAnlegerplus03

Ad-Hoc


15. November 2017

PTA-Adhoc: PORR AG: Finanzvorstand legt Funktion zurück

Wien (pta029/15.11.2017/19:40) - Die PORR AG gibt bekannt, dass MMag. Christian Benedict Maier seine Funktion als Finanzvorstand der PORR AG mit Wirkung zum 31.12.2017 zurücklegt. Christian B. Maier war in den letzten 6 Jahren maßgeblich am Umbau des Konzerns beteiligt und wird sich künftig verstärkt der privaten Vermögensverwaltung sowie dem Ausbau seiner Beteiligungsgesellschaften widmen. Seine Agenden werden interimistisch vom Vorsitzenden des Vorstands, Ing. Karl-Heinz Strauss übernommen. mehr...

15. November 2017

PTA-Adhoc: Zumtobel Group AG: vorläufiges Ergebnis für das erste Halbjahr 2017/18

Dornbirn, Österreich (pta031/15.11.2017/22:00) - Die ersten sechs Monate des Geschäftsjahres 2017/18 waren geprägt von wichtigen strategischen Schritten zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit der Zumtobel Group. Der im Juli 2017 gestartete Bau des neues Produktionswerkes in Serbien und der im Oktober finalisierte Verkauf des Zumtobel Group Produktionswerks in Les Andelys (Frankreich) sowie die Entscheidung die Komponentenproduktion in Dornbirn (Österreich) über die nächsten Jahre schrittweise nach Serbien zu verlegen sind weitere bedeutende Meilensteine zur Stärkung der mittelfristigen Profitabilität. mehr...

14. November 2017

PTA-Adhoc: BKS Bank AG: BKS Bank AG plant Kapitalerhöhung im 1. Quartal 2018

Klagenfurt (pta012/14.11.2017/10:05) - am 14. November 2017. Die im Standard Market Auction-Segment der Wiener Börse notierte BKS Bank AG plant im ersten Quartal 2018 eine Kapitalerhöhung durchzuführen, um das Kernkapital der Gesellschaft nachhaltig zu stärken und das weitere Wachstum im Kerngeschäft abzusichern. mehr...

9. November 2017

PTA-Adhoc: Linz Textil Holding AG: Umsetzung bereits angekündigter Strukturanpassungen in der Linz Textil-Gruppe

Linz (pta042/09.11.2017/23:00) - LINZ TEXTIL HOLDING AKTIENGESELLSCHAFT Linz, FN 75631y ISIN AT0000723606 mehr...

24. Oktober 2017

PTA-Adhoc: Pankl Racing Systems AG: Stärkung des Eigenkapitals

Kapfenberg (pta034/24.10.2017/18:40) - 24.10.2017 - Ausgabe einer nachrangigen 5,00% Anleihe ohne feste Laufzeit - Privatplatzierung mehr...

24. Oktober 2017

PTA-Adhoc: BAWAG Group AG: Platzierungspreis je angebotener Aktie beträgt 48,00 EUR

Wien (pta039/24.10.2017/19:50) - - Die hierin enthaltene Information ist weder zur Veröffentlichung noch zur Weitergabe in die bzw. innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Japan und Australien gedacht oder freigegeben. mehr...

12. Oktober 2017

PTA-Adhoc: Linz Textil Holding AG: Ad hoc-Meldung: Minderheitsverlangen gem. § 134 AktG

Linz (pta014/12.10.2017/11:00) - LINZ TEXTIL HOLDING AKTIENGESELLSCHAFT mehr...

12. Oktober 2017

PTA-Adhoc: Linz Textil Holding AG: Korrektur der ad hoc-Meldung: Minderheitsverlangen gem. § 134 AktG

Linz (pta019/12.10.2017/13:05) - LINZ TEXTIL HOLDING AKTIENGESELLSCHAFT mehr...

6. Oktober 2017

PTA-Adhoc: Linz Textil Holding AG: Wechsel im Vorsitz des Aufsichtsrates

Linz (pta024/06.10.2017/13:25) - LINZ TEXTIL HOLDING AKTIENGESELLSCHAFT mehr...

5. Oktober 2017

PTA-Adhoc: BWT AG: Eintragung des Gesellschafterausschlusses vollzogen

Mondsee (pta009/05.10.2017/09:35) - Mondsee, am 05. Oktober 2017. Heute wurde der BWT Aktiengesellschaft (in der Folge auch die "Gesellschaft") der Beschluss des für die Eintragung des Gesellschafterausschlusses bei der BWT Aktiengesellschaft zuständigen Landesgerichts Wels als Firmenbuchgericht zugestellt, mit dem das Firmenbuchgericht den in der 27. ordentlichen Hauptversammlung zu Punkt 7. gefassten Beschluss auf Ausschluss der Minderheitsaktionäre der BWT Aktiengesellschaft gemäß § 1 GesAusG und Übertragung von deren Anteilen an der BWT Aktiengesellschaft auf die WAB Privatstiftung als Hauptgesellschafterin der BWT Aktiengesellschaft gegen Gewährung einer angemessenen Barabfindung gemäß § 2 GesAusG, in das Firmenbuch eingetragen hat. Mit der Eintragung des Beschlusses in das Firmenbuch gehen alle Aktien der Minderheitsgesellschafter der BWT Aktiengesellschaft gemäß § 5 Abs 4 GesAusG auf die WAB Privatstiftung über. Die Barabfindung ist zwei Monate nach dem Tag fällig, an dem der Beschluss gemäß § 10 UGB als bekannt gemacht gilt. Gegen diesen Beschluss ist ein Rechtsmittel ausgeschlossen. Die Gesellschaft geht aus heutiger Sicht davon aus, dass es aufgrund der Eintragung des Gesellschafterausschlusses im Firmenbuch kurzfristig auch zum Delisting kommen wird. mehr...

Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung und die Verwendung von Cookies und um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte bereitzustellen. Weiteres erfahren Sie unter der Rubrik Datenschutz.

X schließen